This job listing has expired and may no longer be relevant!

Projektleiter/in im Themenbereich Gesundheitspolitik/Gesundheitsökonomie (m/w/d)

BSS Volkswirtschaftliche Beratung 3-5y Mid Level  Basel, Basel-Stadt, Schweiz 25 Nov 2019

Job Description

Wir sind ein Beratungsbüro mit Sitz im Herzen von Basel. Für unsere Kundinnen und Kunden (öffentliche Verwaltung, Unternehmen, Verbände und internationale Organisationen) beantworten wir Fragen zu den Themen öffentliche Finanzen, Arbeitsmarkt und Migration, Gesundheit, Bildung und Soziale Sicherheit, Standortattraktivität und Wirtschaftswachstum sowie Umwelt, Klima und Energie.

BSS hat in den vergangenen Jahren das Thema Gesundheit fortlaufend ausgebaut. Wir erstellen Studien und Expertisen zuhanden verschiedener Akteure im Gesundheitsbereich.

Zur Verstärkung des Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine / einen

Projektleiter/in im Themenbereich Gesundheitspolitik / Gesundheitsökonomie (m/w/d)

(80-100% Anstellung).

Die firmeninterne fach- und themenübergreifende Zusammenarbeit ist uns wichtig; je nach Interesse und Hintergrund ist daher auch eine Mitarbeit in anderen Themenfeldern von BSS möglich bzw. erwünscht.

Wir bieten:

  • Ein inspirierendes Umfeld, fachlicher Austausch innerhalb eines jungen und engagierten Teams.
  • Interessante Aufgaben, die Sie fachlich herausfordern.
  • Moderne Arbeitsplätze in hellen und freundlichen Büros.
  • Sie können bei uns selbstständig arbeiten und haben Raum für eigene Gestaltungsmöglichkeiten.

Wir erwarten von Ihnen:

  • Eine akademische Ausbildung (mindestens auf Niveau Master) in Politologie, Soziologie, Ökonomie oder einem verwandten Fach.
  • Angewandte Kenntnisse in verschiedenen Forschungs- und Evaluationsmethoden sowie sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise.
  • Eine mindestens dreijährige Berufserfahrung und ausgewiesene Erfahrung in der Projektleitung.
  • Sie sind kontaktfreudig, kundenorientiert und teamfähig.

Idealerweise haben Sie bereits ein Kontaktnetz zu Institutionen und Organisationen im Gesundheitssektor aufgebaut. Ein besonderes Plus sind Arbeitserfahrung und Kontaktnetz bei Anbietern von Gesundheitsdienstleistungen.

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, freut sich Frau Maria Salem auf Ihr vollständiges Dossier, das Sie ihr bitte per E-Mail zusenden. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Miriam Frey (miriam.frey@bss-basel.ch, Tel.: 061 262 05 51).

BSS Volkswirtschaftliche Beratung
Maria Salem Aeschengraben 9, 4051 Basel
maria.salem@bss-basel.ch
www.bss-basel.ch


Bitte vergessen Sie nicht politjobs.ch in Ihrer Bewerbung zu erwähnen!

374 total views, 2 today Print Job